Vorwort
Vorwort
K
raniche sind einige der beeindruckendsten Vögel der Erde. 12 der 15 Arten sind bedroht, im wesentlichen aufgrund der massiven Trockenlegung von Feuchtbiotopen.

Sonnenuntergang

Wenn wir sie erfolgreich schützen wollen, müssen wir vorrangig die Umwelt, wie Kraniche sie benötigen, erhalten. Wir sollten mehr darüber lernen, wie sie sich verhalten - wie sie ihre Welt sehen. Wir sollten versuchen, ihnen zuzuhören, sie individuell kennenzulernen, zu erfahren, wie sie akustisch kommunizieren.

Diese Internetadresse beschäftigt sich mit Verhalten, Intelligenz und Kommunikation von Kranichen, und ihrem bewegten Leben. Neueste Erkenntnisse werden direkt in verschiedenen internationalen Kranichschutzprojekten angewendet, mit besonderer Konzentration auf den extrem bedrohten Schreikranich.

weiter
Hauptmenue | Vorwort | Kap 1: Bild und Ton | Kap 2: Kranicharten | Kap 3: Kennenlernen, Verhalten und Intelligenz
Kap 4: Graue Kraniche | Kap 5: Mandschurenkraniche | Kap 6: Schreikraniche | Kap 7: Resumés | Kap 8: Anhang