Kapitel 7: Reumés
7.6 Resumé 2006: Die Kraniche im Brook 2006 und 2007
D
a die beruflichen Anforderungen v.a. durch zahlreiche und lange Reisen nach Asien ab Mitte 2005 nochmals gestiegen waren, sind die Aufnahmen im Jahre 2006 weniger dicht als in den Vorjahren, die Auswertung zog sich hin und wurde schließlich von meinem älteren Sohn Bengt mit einem neuen Programm, das er entwickelt hat, vervollständigt. Danach ergaben sich kaum Möglichkeiten, die Ergebnisse auch für diese Webseite zusammenzufassen, was ich nun im April 2007 nachhole. Im Frühjahr 2007 gab es keine Möglichkeiten zu Aufnahmen, die Beobachtungen sind auf wenige Besuche im Brook beschränkt und die Schlußfolgerungen allein auf mein Gehör (mit dem ich einige der Paare fast sicher zuordnen kann) beschränkt.

2006

In diesem Jahr sind es wieder mehr Paare (8) als im Vorjahr, aber immer noch deutlich weniger als 2004 (16). Jedoch ist erfreulich, daß es zahlreiche Junge gab (9). Ein neues Paar tauchte auf (es erhielt die # 33) und siedelte sich auf einer unbenutzten Weide außerhalb des Brook an.

Dies sowie zwei weitere Reviere außerhalb des Brook (und Zeitmangel) sind der Grund für die veränderte Form der Revierübersicht.

zurück weiter
Hauptmenue | Vorwort | Kap 1: Bild und Ton | Kap 2: Kranicharten | Kap 3: Kennenlernen, Verhalten und Intelligenz
Kap 4: Graue Kraniche | Kap 5: Mandschurenkraniche | Kap 6: Schreikraniche | Kap 7: Resumés | Kap 8: Anhang